Damen 40 - Sieg ohne Satzverlust

Die Damen 40 des TC Lilienthal bleiben in der Tennis-Oberliga weiter in der Erfolgsspur: Beim Tabellenschlusslicht Turnklub Weser Nienburg zeigten die Lilienthalerinnen eine souveräne Vorstellung, gewannen mit 6:0 und festigten durch den dritten Erfolg in Serie den zweiten Rang. Besonders beeindruckend am Auftritt der Gäste war, dass sie im kompletten Spielverlauf nicht einen einzigen Satz abgaben.

Meike Rosenberger musste im Spitzeneinzel gegen Bettina Voss dabei zwar kämpfen, siegte aber letztlich verdient mit 6:4 und 6:4. Auch Britta Dietrich lieferte sich vor allem im ersten Durchgang ein packendes Duell, behielt im Tiebreak aber die Oberhand und gestaltete den zweiten Satz souveräner. Kaum Probleme hatten dann Sabine Pein-Sültenfuß und Ute Hönnecke: So gab Mannschaftsführerin Pein-Sültenfuß nur ein einziges Spiel ab, und auch Hönneckes 6:1, 6:1-Sieg über Kerstin Schöpke geriet nie in Gefahr.

Die Partie war somit bereits nach den Einzeln entschieden, doch auch in den abschließenden Doppeln blieben die Lilienthalerinnen hoch konzentriert. Zwar hatten sowohl Rosenberger/Hönnecke als auch Dietrich/Pein-Sültenfuß im ersten Satz so ihre Probleme, siegten aber trotzdem jeweils mit 7:5 und ließen danach nichts mehr anbrennen.

© Wümme Zeitung vom 07.12.2017 / Jan-Henrik Gantzkow


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesTui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint