Damen I - Der Kreis schließt sich

Exakt zehn Jahre ist es her, dass die Tennis-Damen des TC Lilienthal letztmals in der Oberliga an den Start gingen. In der Sommersaison 2007 schafften die Lilienthalerinnen damals zwar sportlich den Klassenerhalt, zogen sich daraufhin aber trotzdem in die Landesliga zurück, weil wichtige Leistungsträgerinnen den Verein verließen. Eine, die damals schon im Team des TCL aufschlug und es heute immer noch tut, ist Tabea Müller.


War vor zehn Jahren schon dabei und ist nun immer noch an Bord, wenn die Lilienthaler Tennis-Damen am Wochenende ihr Comeback in der Oberliga geben: Routinier Tabea Müller. (Hans-Henning Hasselberg)

Für den 36 Jahre alten Routinier schließt sich somit gewissermaßen ein Kreis, wenn die TCL-Damen am Sonntag ihr erstes Saisonspiel beim HTV Hannover bestreiten werden. Geplant war diese Rückkehr in die Oberliga eigentlich nicht, umso stolzer sind sie beim TCL auf diesen Aufstieg im vergangenen Sommer. Erst recht, da dieser noch ohne die Winterneuzugänge Jantje Tilbürger und Jana Krallmann geschafft wurde. Ohne Niederlage, mit drei Siegen und zwei Unentschieden, stieg das Team um Trainerin Maren Tiedjen, die vor zehn Jahren ebenfalls noch als Spielerin Teil des TCL-Oberligateams war, vor Jahresfrist auf.

Besonders Ann-Christin John hatte mit einer makellosen Bilanz von jeweils fünf Einzel- und Doppelerfolgen riesigen Anteil am Erfolg. John ist mittlerweile von Leistungsklasse 9 auf Klasse 7 hochgerückt. Deshalb wird sie auch hinter Spitzenspielerin Jantje Tilbürger (LK1) als Lilienthaler Nummer zwei in die Saison gehen.

Es folgt Mannschaftsführerin Inken Breyer (LK7) an Position drei und Jana Krallmann (LK8) an Position vier. Auf den hinteren Positionen folgen schließlich Tabea Müller (LK9) und Kathleen Hogenkamp (LK11). „Kathleen hat in diesem Sommer den Sprung zum festen Stamm der ersten Mannschaft geschafft“, freut sich Inken Breyer für das junge Talent, das in diesem Monat seinen 17. Geburtstag feiern wird. Als Ersatzspielerin steht mit Katharina Hube, die am Mittwoch 28 Jahre alt geworden ist, eine erfahrene Akteurin zur Verfügung, die vor zehn Jahren beim letzten Oberliga-Abenteuer des TCL ebenfalls schon mit von der Partie war.

Zum Auftakt müssen die Lilienthalerinnen nach Hannover fahren. „Die vermutlich stärkste Mannschaft der Liga“, sagt Inken Breyer. „Wir wollen uns dort so gut es geht verkaufen und so viele Matches wie möglich für die Bilanz in der Tabelle gewinnen. Vermutlich wird diese Saison jeder einzelne gewonnene Satz für den Klassenerhalt wichtig sein.“ Zudem treffen die TCL-Damen auf einige bekannte Mannschaften aus dem letzten Sommer und Winter, wie den TuS Wettbergen und TC Neuenhaus.

Allerdings wird die Saison nach den ersten beiden Punktspielen erst einmal für viele Wochen unterbrochen. Erst im August geht es dann weiter. Um sich optimal auf die neue Spielzeit vorzubereiten, haben die TCL-Damen erneut zwei intensive Vorbereitungscamps absolviert. „Es kann nur ein klares Saisonziel geben“, sagt Breyer: „Klassenerhalt.“

TCL-Herren mit wichtigem Heimspiel gegen Braunschweig Ohne Niklas Hansmann, dafür dieses Mal aber mit Peer Wehking zusätzlich zu den fünf Stammspielern der ersten Herren – so wird die Nordliga-Formation des TC Lilienthal am Sonntag (ab 11 Uhr) gegen den Braunschweiger THC auf der heimischen Anlage Am Sportpark antreten. Für Teamkapitän Ahmad Hamijou ist klar: „Auch Braunschweig ist ein starker Gegner, aber wenn wir die Klasse halten wollen, dann sollten wir gegen diese Mannschaft möglichst punkten.“ Für die Lilienthaler könnte es zum Vorteil werden, dass die Partie beim TCL für die Braunschweiger der erste Saisonauftritt ist. „Man braucht meist ein, zwei Spieltage, um richtig drin zu sein“, so der Mannschaftsführer. Alle Akteure konnten unter der Woche ganz normal trainieren, wobei sich Hamijous Befürchtungen unmittelbar nach dem ersten Punktspiel am vergangenen Montag gegen Walhstedt bestätigten: „Am Freitag war der erste Tag, an dem ich keinen Muskelkater mehr hatte.“

Wümme Zeitung vom 06.05.2017 / Tobias Dohr


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesTui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint