Marlon Bayer siegt beim Hallenturnier in Bramsche

Marlon Bayer siegt beim Hallenturnier in Bramsche

Insgesamt 180 Anmeldungen gab es für den 7. Hallen-Junior-Cup am 09. und 10.12.2017 in Bramsche, in der Kleinfeld-Konkurrenz U8 der Jungen waren es allein 22. Aufgrund der Vielzahl der Teilnehmer wurden die Spiele verkürzt, es wurde jeweils nur ein Satz gespielt.
Der im November 2010 geborene Marlon konnte sich in dem Teilnehmerfeld, das zu großen Teilen aus 2009er Jahrgängen bestand, souverän bis ins Finale spielen; sämtliche Gruppenspiele sowie auch das Viertel- und das Halbfinale konnte er mit 6:0 für sich entscheiden. Denkbar knapp konnte er schließlich auch das Finale gewinnen. Gegen den rund eineinhalb Jahre älteren und gut einen Kopf größeren Finalgegner musste der Tie-Break entscheiden. Marlon zwang den sehr kraftvoll spielenden Lian aus Lingen durch sein eigenes präzises und dynamisches Spiel zu Fehlern, so dass er schließlich den Tie-Break mit 8:6 gewinnen konnte.

 


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesTui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint