2. Damen - Starke TCL-Doppel bringen 4:2-Sieg

Im ersten Doppel harmonierte das Duo Inken Breyer, die aus der ersten Mannschaft aushalf, und Lara Kubus. Die TCL-Akteurinnen machten nur wenige Fehler und kamen durch gut vorbereitete Grundlinienschläge immer wieder zu Punktgewinnen am Netz (6:4, 7:6). Das zweite Doppel mit Pia Sültenfuß und Friederike Jachens, die nach vier Jahren ihr erstes Punktspiel spielte, wackelte nur kurz. Nach 5:1-Führung im ersten Durchgang kamen die Bremerinnen noch einmal auf 5:4 heran, ehe die Lilienthalerinnen den Satz dann doch zum 6:4 zumachten. Mit starken Netzangriffen machten sie den zweiten Durchgang schnell mit 6:1 dicht.

„Mit tatkräftiger Unterstützung von der Tribüne haben wir den Sieg eingefahren“, erzählte Mannschaftsführern Pia Sültenfuß. In den Einzeln siegten die Spielerinnen an den unteren Positionen vom TCL. Jachens agierte sehr druckvoll und wartete geduldig auf den Fehler ihrer Kontrahentin (6:1, 6:3). Die an vier spielende Kubus punktete oft mit ihrer starken Rückhand und behielt in einem engen Match in den entscheidenden Momenten die Nerven (7:6, 7:5).

TC Lilienthal II Bremer HC 4:2: Breyer Krückeberg 4:6, 4:6; Sültenfuß Lübker 3:6, 1:6; Jachens Lerdo 6:1, 6:3; Kubus Sharifi 7:6, 7:5; Breyer/Kubus Krückeberg/Lübker 6:4, 7:6; Sültenfuß/Jachens Lerdo/Sharifi 6:4, 6:1

Quelle: Wümme Zeitung vom 06.01.2016 / JORIT ROLF-PISSARCZYK

 


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarERIMAEdeka BreidingGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesConcordia Tui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint