Damen 40 - 5:1-Erfolg für TC Lilienthal

Einen Start nach Maß in die neue Oberligasaison haben die Damen 40 des TC Lilienthal erlebt. Mit einem souveränen 5:1-Heimsieg über den TK Weser Nienburg startete das Team um Britta Dietrich in die neue Runde. Nur Dietrich hatte im Spitzeneinzel Probleme und unterlag gegen die zwei Leistungsklassen tiefer gelistete Nicole Gelinsky mit 6:7, 3:6. In den weiteren Einzeln ließen die Gastgeberinnen dann aber keine Zweifel aufkommen: Sabine Pein-Sültenfuß und vor allem Ute Hönnecke und Maja Hans, die zusammen nur sechs Spiele abgaben, sorgten früh für klare Verhältnisse. Auch in den Doppeln gab es für die Gäste nichts zu holen. Dietrich rehabilitierte sich dabei an der Seite von Hönnecke mit einem eindrucksvollen 6:0, 6:1 für die Auftaktniederlage und stellte den Gesamtsieg frühzeitig sicher. Und auch das Duo Pein-Sültenfuß/Pals-Dinklage zeigte sich beim 6:4, 6:4-Erfolg hochkonzentriert.

TC Lilienthal – TK Weser Nienburg 5:1
Dietrich – Gelinsky 6:7, 3:6
Pein-Sültenfuß – Schwarck 6:2, 7:6
Hönnecken- Ahlers 6:3, 6:1
Hans – Ehlers 6:1, 6:1
Sültenfuß-Pein/Pals-Dinklage – Gelinsky/Ahlers 6:4, 6:4
Dietrich/Hönnecke – Schwarck/Ehlers 6:0, 6:1

© Wümme Zeitung vom 02.11.201 / Jan-Henrik Gantzkow


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarERIMAEdeka BreidingGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesConcordia Tui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint