10.000 Euro für die Besten

An diesem Mittwoch beginnen beim TC Lilienthal mit der Qualifikation die fünften Lilienthaler Volksbank Open. Das Tennisturnier ist mittlerweile eines der größten im niedersächsischen Raum, zieht Jahr für Jahr zahlreiche Spielerinnen und Spieler der deutschen Spitzenklasse an. In diesem Jahr hat der Veranstalter das Preisgeld sogar ein weiteres Mal erhöht: Zum ersten Mal schüttet der TC Lilienthal mithilfe seiner Sponsoren einen fünfstelligen Betrag aus.

Insgesamt um 10.000 Euro kämpfen Damen und Herren jeweils in einem 32er-Hauptfeld. Die Sieger dürfen sich über satte 1600 Euro freuen, für den Zweitplatzierten springen immerhin noch 800 Euro raus. Angeführt wird die Setzliste bei den Damen von Carina Litfin (Bremerhavener TV). Die Zweite des Jahres 2014 ist aktuell die Nummer 27 der deutschen Rangliste. Mit Maren Sundermeier (54) vom TC Blau-Weiß Soest folgt die Vorjahresgewinnerin.

Bei den Herren steht Friedrich Klasen (TC 1899 BW Berlin) an der Spitze des Feldes. Er gewann das Turnier im Jahre 2014. Aktuell wird Klasen an Nummer 47 der deutschen Rangliste geführt. Wie eng die deutsche Spitze beieinanderliegt, bewies der Vorjahrestriumph von Mauro Piras. Der Lokalmatador vom TC Lilienthal startete als ungesetzter Akteur ins vorjährige Turnier – und gewann überraschend. Auch in diesem Jahr ist Publikumsliebling Piras wieder am Start. Das Hauptfeld beginnt am Freitag um 10 Uhr, die Finalspiele sind für Sonntag (14 Uhr und 15.30 Uhr) terminiert.

© Weser Kurier von 07.09.2016 Tobias Dohr


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesTui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint