Volksbank Open - Es geht um Ranglistenpunkte

Bald ist es wieder soweit: Von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. September, findet beim TC Lilienthal bereits zum fünften Mal ein Spitzen-Tennisturnier statt. In diesem Jahr konnte dank des Titelsponsors, dem Marketingverbund der Volksbanken Niedersachsen und Bremen, das Preisgeld für Damen und Herren auf insgesamt 10000 Euro angehoben werden. Dadurch erhöht sich die Attraktivität für die Spieler nicht nur finanziell, sondern das Turnier wird auch in der Punktevergabe für die deutsche Rangliste höher eingestuft. So werden wieder viele Spielerinnen und Spieler aus den Top 100 Deutschlands vertreten sein, und die Zuschauer bekommen hochklassiges Tennis geboten.


Voller Einsatz für Punkte und Sätze: Von Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. September, wird beim TC Lilienthal hochklassiges Tennis gespielt.

Doch auch für Leib und Seele ist im Rahmenprogramm des Turniers gesorgt: Von Blaubeeren mit Sahne plus Prosecco über leckere Eiscreme, Wein und Bier, Gegrilltes und Italienisches, Kuchen und Antipasti, Mode, Reisen und mehr: So versorgt, kann man den Tag durchaus auf der Tennisanlage verbringen.

Auch Lilienthaler Sportvereine zeigen Ausschnitte aus dem Repertoire ihrer Sparten: Am Sonnabend, 10. September, ab 19 Uhr werden beispielsweise die Modellflugabteilung und die Zumba-Gruppe des TV Falkenberg Proben ihres Könnens demonstrieren. Und wer sich selbst bewegen möchte, hat an diesem Tag am späteren Abend auf der Sommerparty ab 21 Uhr die Gelegenheit dazu. DJ C. Style wird dafür sorgen, dass die Tanzfläche immer gut gefüllt ist.

Am Sonntag, 11. September, geht es dann ums Ganze: Die Halbfinal- und Finalspiele stehen an. Wer bei den Damen und Herren zum Schluss den großen Wanderpokal  in den Händen hält, wird sich am Nachmittag herausstellen. Insgesamt wird es wieder ein tolles Wochenende für die ganze Familie, zumal die Jüngeren bis 14 Jahre freien Eintritt haben. Für alle anderen gilt: Im Vorverkauf ein Schnäppchen machen, dann kostet die Drei-Tage-Dauerkarte nur sieben Euro, ab Freitag, 9. September, werden es zehn Euro. Die Vorverkaufsstellen werden rechtzeitig in der Zeitung und auf der Internetseite des TC Lilienthal www.tclilienthal.de bekannt gegeben, auf jeden Fall werden aber die Volksbanken dabei sein.

© Wümme Zeitung vom 21.08.2016 / FR


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesTui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint