Traum von der Regionalliga

Nach dem vorzeitig gesicherten Klassenerhalt wollen die Nordliga-Tennis- Herren des TC Lilienthal im letzten Punktspiel die Saison mit einem Sieg ausklingen lassen. Der Harvestehuder THC ist am heutigen Sonnabend ab 14.30 Uhr in der Halle am Sportpark zu Gast. Obwohl mit starken Spieler besetzt, hat die Mannschaft erst einen Sieg verbucht und den Klassenerhalt noch nicht gesichert.


„Wir sind gespannt, wie sie gegen uns auftreten“, sagt TCL-Spieler Malte Oetken, „sie haben einige Ausländer gemeldet. Mal sehen, wer da so kommt. Wir werden noch mal alles reinhauen, um auch dieses Spiel zu gewinnen.“ Mit einem Sieg und einem Patzer von Wahlstedt (6:2 Punkte) könnte der TCL (6:4) als Zweiter noch in die Regionalliga (höchste Spielklasse im Winter) aufsteigen. „Das wäre natürlich der absolute Wahnsinn“, schwärmt Oetken, der wegen eines lädierten Knöchels angeschlagen in die Partie geht. Die übrigen TCL-Akteure sind dagegen fit.

Quelle: Wümme Zeitung vom 20.02.2016 / Thomas Müller


< zurück zur News-Übersicht

 

HaarERIMAEdeka BreidingGrotheerKaminstudio KrumbachWerbetechnik BrunneMartin BlochRobert C. SpiesConcordia Tui Travel Star – IhrReiseladen GmbHRohlfs & Runge Malereifachbetrieb GmbHSchmolkePfiffikusKSK OHZFotohaus in LilienthalLangenbruchBMW BrinkmannautoPRO KohlmannUhren MeyerElektro NuskeJürgen WirthKling KlangPeugeot GeffkenRene DiazErich J. Müller SteuerberaterFeiern & MehrVolksbank eG Osterholz ScharmbeckPoint S WenzelProSB ImmobilienOsterholzer StadtwerkeWilsonRA MüllerRothgeber PhysiotherapieTennispoint